Ostseewiki

Ostseewiki – besser informiert in den Ostseeurlaub

Ostsee Angeln

Von • 15. Mai.2008 • geschrieben in Kategorie Allgemein

Angeln auf der Ostsee, ist für viele Angler eine Traum bzw eine willkommene Abwechselung. Das Angebot ist vielfältig, vom Brandungs- und Hochseeangeln auf der Ostsee bis hin zum Angeln vom eigenen Boot, kann man in Mecklenburg Vorpommern viel erleben. Die deutschlandweit größte Vielfalt an Fischen und Gewässern erwartet Petrijünger im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Rund 2000 Kilometer Küste, 2000 Seen und 24.000 Kilometer Fließgewässer laden zum ungetrübten Angelspaß ein.
Für Nichtangler gibt es seit dem Jahr 2005 den Touristenfischereischein. Mit einer Gültigkeit von 28 Tagen und für einen Preis von 20 Euro können auch die Angelfreunde ohne Angelschein an Ostsee, Binnenseen und Flüssen nahezu uneingeschränkt angeln.
Wenn Sie Interesse an einem Angelurlaub haben, dann lassen Sie sich unter 038429/44710 beraten und ein entsprechendes Angebot unterbreiten.

ist Mitarbeiter in einem in Mecklenburg Vorpommern tätigen Tourismusunternehmen. Er betreibt diese Seite als Hobby, um Gästen die notwendigen Informationen für einen entspannten Ostseeurlaub zu geben.
Schreibe dem Autor eine Email | All Beiträge von

3 Responses »

  1. Und wo kriegt man diesen Touristenfischereischein

  2. Online beim Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste unter http://www.tourismuszentrum-ostseekueste.de

    An der Autobahn A19 – Raststätte Rechnitz Ost
    An der Autobahn 20 Raststätte Fuchsberg Süd

    jeweils in den dortigen Besucherzentren.

  3. Hallo, ich will am 24.10.2009 Hochseeangel auf der Ostsee (1 Person) aber Untrekunft für 2 Personen.
    Was können Sie mir da anbieten.
    mfg
    Dr. med. Rolf Pillmeyer

Hinterlasse ein Kommentar